Parkouranlage Am Gleispark Schwäbisch Gmünd

24.07.2015

Vor Kurzem wurde in Schwäbisch Gmünd eine neue Anlage vom Team Proelan / X-Move eröffnet und sorgt für einige Furore in den sozialen Netzwerken (und vor allem auf der Fläche selbst).
Die Stadt verfügt seit dem 25.07.2015 über die erste Anlage für Sportler aus dem Bereich Parkour/Freerunning sowie Protagonisten der neuen Fitnesskonzepte (CrossFit, StreetWorkout, Calisthenics, FreeLetics).
In Zusammenarbeit mit der regionalen Szene ging es erstmalig darum, ein Anlagenkonzept zu realisieren, das beiden Gruppen einen gleichberechtigten Zugang und maximales sportliches Potenzial anbietet.
Die Eröffnungsveranstaltung wurde als großer öffentlicher Akt mit Vertretern der Stadt, aktiven Sportlern aller vertretenen Bereiche sowie einer großen Zahl interessierter Bürger begangen.
Entsprechend dem baulich-sportlichen Konzept, das dieser Planung zu Grunde liegt, gestaltete sich auch die Eröffnungsveranstaltung sehr vielfältig und abwechslungsreich und bot einen sportlichen Mix aus Kraftübungen im Gruppenrahmen, sowie sportlichen Höchstleistungen in Form kleiner Showeinlagen der Parkourläufer und Workout-Sportler.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg mit diesem neuartigen Anlagenkonzept und bedauern ein wenig, dass Bochum so weit weg ist.

Bauherr: Stadt Schwäbisch Gmünd

Projektplanung: A24 LANDSCHAFT Landschaftsarchitektur GmbH

Die Eckdaten zum Projekt gibt es hier.