Zurück
Vor

Stuttgart: Parkourspot Gottlieb-Daimler-Gymnasium

Das Gottlieb-Daimler-Gymnasium in Stuttgart verfügt seit dem 29.07.2014 als einzige Schule im Bundesgebiet über einen vollwertigen Parkourspot, den die Schüler in den Pausen zum sportlichen Ausgleich nutzen dürfen.

Die hohe Attraktivität und das umfassende Angebot kreativer Bewegungsmöglichkeiten qualifizieren diesen Spot über die Schulzeiten hinaus, ein Anlaufpunkt für die örtliche aktive Szene und interessierte Neueinsteiger zu sein.

Der Spot stellt eine kreative Weiterentwicklung des Anlagenkonzepts „Compact 3“ dar und verfügt somit über sämtliche baulichen Angebote, die ein abwechslungsreiches Training ermöglichen. Eine mehrstufige Wall wird als L-Wand mit einer Durchbruchsituation sowie einer angeschrägten Wallfläche versehen. Bodennahe Betonelemente für Präzis wurden so angeordnet, dass gleichzeitig eine Sitzgruppe entsteht, die zur Schulzeit Unterrichtseinheiten im Freien erlaubt.

Fläche 160 m²
Eröffnung 29.07.2014
Projektbeteiligte

Bauherr
Stadt Stuttgart

Projektplanung
Wolfgang Blank Landschaftsarchitekt

Standort Kattowitzer Straße 8 , 70374 Stuttgart
Weitere Referenzen: