Bewegungsabläufe

PROELAN Bewegungstableau

Um Anlagen und Bewegungsräume zu schaffen, die dem Sport Parkour mit seinen teilweise besonderen Bewegungsabläufen gerecht werden, mussten wir zu Beginn die Frage beantworten "Welche grundlegenden Techniken existieren im Parkour und wie kann man sie differenzieren oder bündeln?".

Das Ergebnis dieser Überlegungen ist ein Tableau aus möglichst einfachen, ohne Text für sich selbst "sprechenden" Bilderserien. Ursprünglich wurden diese auf der Anlagenbeschilderung für das erste Parkour Projekt in Gladbeck eingesetzt. Heute visualisieren und erläutern wir mit Hilfe dieses Tableaus die grundlegenden Bewegungsarten der Sportart Parkour.

QR-Codes der AOK

Im Rahmen der Eröffnung von Deutschlands größter Parkouranlage in Wuppertal, hat sich die AOK als einer der großen deutschen Krankenversicherer, der Thematik angenommen und es sich zum Ziel gesetzt, Videotutorials zu den elementaren Bewegungsformen des Parkour zu entwickeln.

Hier geht es zur Playlist.